Das neue Konzept „Community Contribution“

Unser Geschäft hat eine völlig andere Logik als alles, was Sie zuvor gesehen haben. Deshalb funktioniert es.

Wie vom ethischen Aspekt unseres Geschäfts und auch von seiner Logik gefordert, ist es wichtig, dass alle Sponsoren, auch wenn sie nicht proaktiv arbeiten, für die gesamte Community und sich selbst nützlich sein können.

Anschließend führen wir das Konzept der „Gemeinschaftsgebühr“ ein, um Ihrem Unternehmen viel mehr Stärke und Stabilität zu verleihen. Sobald Ihr monatliches Einkommen wächst, ändert sich Ihr GPS-Abonnementtyp entsprechend. Sind Sie mit dieser strategischen Änderung zufrieden?

Stabilität

Das oben Gesagte stellt sicher, dass jeder einen angemessenen Beitrag leistet, abhängig von seinem aktuellen Clubshop-Einkommen, und sichert der gesamten Community ein nie endendes Wachstum und eine solide Stabilität. Ist das nicht genau das, was du wirklich willst?

Dieses Konzept haben wir bereits von Anfang an in das neue Cubshop-Geschäft aufgenommen.

Da wir jedoch immer die Anzahl der Regeln, die dieses Geschäft verwalten, gering halten möchten, war es dem gesunden Menschenverstand jedes Partners überlassen, zu entscheiden, wann ein Upgrade auf ein höheres GPS-Abonnement erfolgen soll.

Leute von allen geht Lebens

Wir haben erkannt, dass es falsch ist, weil wir uns der Realität stellen müssen: Da die Mehrheit der Menschen, die sich unserem Geschäft anschließen, Menschen aus allen Lebensbereichen sind, sind sie es nicht gewohnt, wie qualifizierte Unternehmer zu denken und zu handeln.

Daher tendieren sie normalerweise dazu, ihr unmittelbares Interesse zu betrachten, anstatt sich auf mittel- und langfristige Ziele und noch weniger auf die mittel- und langfristigen Ziele ihres Teams zu konzentrieren.

Effektiv, schnell, ethisch

Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass unser durchschnittlicher Partner sein Geschäft auch in diesem wichtigen Aspekt optimieren muss, nämlich in der Verwaltung seines Fortschritts durch die Clubshop-Einkommenstitel.

Mit dem neuen „Community Fee-Konzept“ möchten wir Ihnen allen helfen, diesen Fortschritt so effektiv, schnell und ethisch wie möglich zu verfolgen.

Mit gutem Beispiel vorangehen

Benötigen Sie ein einfaches Beispiel dafür, was nicht ethisch ist? Hier sind Sie ja:
Angenommen, Sie folgen der Logik dieses Geschäfts und investieren einen Teil Ihres Clubshop-Einkommens wieder, um Ihr GPS zu aktualisieren. Sie tun dies, weil Sie wissen, dass Sie mit einem höheren GPS Ihr gesamtes Team (Downline UND Upline) viel besser unterstützen und sich infolgedessen schneller durch die Einkommenstitel bewegen können.

Aber Ihre Upline-Partner sind nicht diejenigen, die Sie mit gutem Beispiel vorangehen, sondern tun dies auch dann nicht, wenn sie wahrscheinlich mehr verdienen als Sie.

Was also passiert ist, ist, dass Sie das Richtige tun, aber Sie sind nicht glücklich, weil Ihre Upline-Partner Sie und die gesamte Community nicht zufriedenstellend unterstützen, da sie nur auf Ihren Schultern verdienen, ohne genügend Beteiligung auf ihre Seite zu stellen.

Mangel an Fähigkeiten, nicht Mala Fide

In den meisten Fällen ist das Verhalten dieser falschen Upline-Sponsoren nur auf mangelnde Fähigkeiten zurückzuführen, nicht auf Mala Fide.

Trotzdem könnte es für die gesamte Gemeinschaft schädlich sein, weshalb dringend eine Lösung benötigt wurde.

Du wirst das alles lieben

Ich denke, wir haben es gefunden und ich bin sicher, jeder wird es lieben! Weißt du warum ich das weiß?

Nun, ich muss kein Hellseher sein.

Es ist nur beil Sie bevorzugen sicherlich eine komplette Downline mit Tausenden von Premier Plus-Partnern anstelle von GPS Basic.

Und das wird das sein Logik Folge all dessen.

Möchten Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel Sie mit einer vorhandenen GPS Premier Plus-Downline pro Monat verdienen können? Klicken Sie hier und spielen Sie mit dem Gewinnrechner.

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie wir das neue Community-Gebührenkonzept in die Praxis umsetzen.

Seit 1997 ist Clubshop seiner Mission treu geblieben, einzelne Verbraucher zu einer riesigen Käufergenossenschaft zusammenzuführen und so eine enorme konsolidierte Kaufkraft zu erlangen, damit unsere Mitglieder Produkte und Dienstleistungen zu möglichst geringen Kosten erwerben können. - Ausweitung der Vorteile des Free Enterprise Systems auf alle, die ihr monatliches Einkommen erhöhen möchten. - Förderung der Grundsätze der Freiheit und der Demokratie, die in der US-Verfassung verankert sind. Förderung der Entwicklung einer riesigen, autarken, wirtschaftlichen Gemeinschaft von "Menschen, die Menschen helfen" und der individuellen Entwicklung des gesamten Menschen.

Kommentare (3)

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet